PADI Freediver und Basic Freediver

PADI Freediver und Basic Freediver

PADI Freediver und Basic Freediver 1
PADI Freediver

Um was geht es beim PADI Freediver und Basic Freediver?

Viele Organisationen legen in ihrer Ausbildung viel Wert auf das Erreichen von „Rekorden“, und bei all diesen Organisationen wird von Leistungssport gesprochen.

Beim PADI Specialty Freediver dagegen kann jeder mitmachen, solche die überhaupt keine Erfahrung mit Schnorcheln oder Gerätetauchen haben – aber natürlich auch Schnorchler und brevetierte Taucher.

Unser Ziel ist es, dass die Teilnehmer sich nach dem Kurs beim Freitauchen oder Schnorcheln sicherer fühlen, wissen, wo ihre Grenzen liegen und dies als Freizeitsport zur Erholung weiterführen können.

Teilnehmende Taucher sollen durch den Kurs ein sichereres Gefühl bekommen, indem sie beim Tauchen eine bessere Atemtechnik einsetzen, damit Luft sparen und somit mehr Spaß beim Tauchen haben werden.

Freediver Kursinhalte:

  • Grundlegende Entspannungs- und Atemtechniken
  • das Sichern eines Tauchers
  • Statik, Dynamik, Abtauchen, Flossenschlag und Druckausgleich
  • Bestimmung der Bleimenge

Aufgrund der erlernten Entspannungs- und Atemtechniken werden die meisten Teilnehmer feststellen, dass sie ihre Leistungen am Ende des Kurses meist verdoppelt haben.

Termine: auf Anfrage

Freediver:

Preis: € 279,-* inkl. MwSt.
1-2 Termine im Pool und Freiwasser

Basic Freediver

(wie Freediver aber ohne Freiwasser und Tieftauchen):
Preis: € 209,-* inkl. MwSt.

*Inklusive: Online Theorie und PADI Specialty Brevetierung
*Nicht inklusive: 
Eintrittsgelder Freiwasser, Fahrtkosten Equipment